Neues aus dem Landkreis Neuwied 

 

 

wichtige Hinweise und Informationen 

 

Neue ehrenamtliche Kreisbeigeordnete gewählt

Foto: v.l.n.r. Landrat Rainer Kaul, ehrenamtlicher Beigeordneter Fredi Winter, ehrenamtlicher Beigeordneter Werner Wittlich, 1. Kreisbeigeordneter Achim Hallerbach.

Zu neuen ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten hat der Neuwieder Kreistag am 7. Juli 2014 mit großer Mehrheit (beide erhielten je 41 von 50 möglichen Ja-Stimmen) Werner Wittlich (CDU) und Fredi Winter (SPD) gewählt. Damit komplettieren sie gemeinsam mit Landrat Rainer Kaul und dem 1 Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach den Kreisvorstand.

...Weiter

Zulassungsstelle der Kreisverwaltung  - geänderte Öffnungszeiten

Aktuell gelten für die Außenstellen der Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung folgende Sonderöffnungszeiten:

zu den geänderten Öffnungszeiten

...Weiter

Aktuelle Informationen zur Verunreinigung des Burbaches

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur Verunreinigung des Burbaches.

...Weiter
 

Pressemitteilungen                             

 

Wahltermin rückt langsam in Sichtweite

Foto: Von links nach rechts Beiratsmitglieder Herbert Woidtke und Dilorom Jacka, Landesbeauftragter Miguel Vicente, Ministerin Irene Alt, Integrationsbeauftragte Andrea Oosterdyk, Geschäftsführerin der AGARP, Nurhayat Canpolat und Projektbeauftragter Wahlen, Carlos Wittmer.
25.07.2014 -

In knapp vier Monaten, am Sonntag, den 23. November, werden in Rheinland-Pfalz die Beiräte für Migration und Integration neu gewählt. Der Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied stellte eine gute Gelegenheit dar, Interessierte anzusprechen und über die Wahlmodalitäten und –formalitäten zu informieren. Jugend-, Familien- und Integrationsministerin Irene Alt und der Landesbeauftragte für Migration und Integration, Miguel Vicente, ließen es sich nicht nehmen, dem Stand der Arbeitsgemeinschaft der Beiräte für Rheinland-Pfalz (AGARP), an dem sich auch die beiden örtlichen Beiräte von Stadt und Landkreis Neuwied beteiligten, einen Besuch abzustatten.

...Weiter

Neue Klassenräume verbessern Raumangebot an Gymnasium Neustadt

Foto: Die Fundamente sind bereits vorbereitet. Landrat Rainer Kaul (rechts) und Kreisbauamtsleiter Wilfried Rüdig konnten sich so auch ein Bild vom erfreulichen Fortschritt der Arbeiten in Neustadt machen. Der Landkreis Neuwied investiert hierfür 270.000 Euro. Es ist geplant, dass die neuen Räume nach den Sommerferien bezugsfertig sind.
25.07.2014 -

Zwei dringend erforderliche neue Klassenräume werden das Raumangebot am Wiedtal-Gymnasium Neustadt/Wied erweitern. Derzeit wird mit Hochdruck am Bau von zwei Klassenräumen in Fertigbauweise gearbeitet.

...Weiter

Einfuhr von Tieren birgt Risiken - Veterinäramt: vorher informieren und Schutzmaßnahmen beachten

25.07.2014 -

Einen möglichen – jedoch nach eingehender Untersuchung glücklicherweise nicht bestätigten - Tollwutverdacht bei einem aus Rumänien eingeführten Hund nimmt das Kreisveterinäramt bei der Kreisverwaltung Neuwied zum Anlass, auf die Risiken einer Einfuhr von Tieren aus dem Ausland hinzuweisen.

...Weiter

Ein besonderer Tag: Landrat Rainer Kaul überreicht Einbürgerungsurkunden

Foto: Gruppenbild
25.07.2014 -

Im feierlichen Rahmen mit Unterstützung von Schülern der Musikschule der VHS Neuwied überreichte Landrat Rainer Kaul im historischen Maximilian-zu-Wied-Saal des Kreishauses 43 neuen Bundesbürgerinnen und Bundesbürgern aus 17 Nationen ihre Urkunden. Neubürger türkischer Staatsangehörigkeit stellten die größte Gruppe. „Der jüngste Neubürger ist gerade einmal 5 Jahre alt, mit einem rumänischen Vater und einer ungarischen Mutter, der älteste Neubürger ist mit 75 Jahren türkischer Herkunft,“ berichtet Klaus Flesch von der Einbürgerungsstelle.

...Weiter

Kreis Neuwied beim U3-Ausbau im rheinland-pfälzischen Norden weit vorne

23.07.2014 -

„Der Kreisjugendamtsbezirk Neuwied belegt beim sogenannten U3-Ausbau im rheinland-pfälzischen Norden einen der vorderen Plätze“, so der 1.Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach. Das ist das Ergebnis einer Kleinen Anfrage im Landtag. Gefragt war dort unter anderem nach der Anzahl der U3-Plätze zum Februar dieses Jahres. Mit 1.002 Plätzen erreichte der Kreisjugendamtsbezirk Neuwied danach einen Versorgungsgrad von 38,5 Prozentpunkten und belegt damit unter den Jugendamtsbezirken im nördlichen Rheinland-Pfalz einen der Spitzenplätze. Gemessen wird der Versorgungsgrad an der Zahl der Kinder unter drei Jahren zum 31.12.2012.

...Weiter

Selgros – Flohmarkt für den guten Zweck trotz Regen ein Erfolg

Foto: Selgros Flohmarkt
22.07.2014 -

Der Regen konnte der gute Stimmung beim diesjährigen Flohmarkt des Neuwieder Großhandels Selgros nichts anhaben. Der Verkaufserlös, in Höhe von 2.100,- € kommt dem Neuwieder Verein TROTZDEM-LICHTBLICK – Verein gegen sexuellen Missbrauch / Frauennotruf e.V. und dem DRK-Kreisverband Ahrweiler e.V. gleichermaßen zu Gute.

...Weiter

FAS stand im Mittelpunkt - Folgen von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft

Foto: Referent Dr. Reinhold Feldmann (Bildmitte) sowie die Organisatoren Dr. Eva Lichtenstern-Peters vom HTZ und Kreispsychiatriekoordinator Dr. Ulrich Kettler.
18.07.2014 -

„Auch geringer Alkoholkonsum während der Schwangerschaft kann zu lebenslangen Folgen bei den Kindern führen“, so die klare und eindeutige Botschaft von Dr. Rheinhold Feldmann von der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Münster. Organisiert wurde die Fortbildung gemeinsam vom Heilpädagogisch Therapeutischen Zentrum HTZ Neuwied und der Psychiatriekoordinationsstelle des Landkreises Neuwied. Seit vielen Jahren werden gemeinsame Veranstaltungen organisiert und sind mittlerweile zu einer guten Tradition geworden, so Psychiatriekoordinator Dr. Ulrich Kettler. Anschaulich und verständlich erläuterte der renommierte Experte Dr. Feldmann die Folgen des Alkoholkonsums während der Schwangerschaft. Die Experten sprechen hierbei von FAS, dem Fetalen Alkoholkonsum.

...Weiter
 

Veranstaltungshinweise                      

 

Veranstaltungen im Roentgen-Museum Neuwied

Veranstaltungskalender

 

Ausschreibungen                                

 

 

Informationsservice Ausschreibungen

 

 

Stellenangebote                                  

 

Ausbildungsangebot für den Sommer 2015

Die Kreisverwaltung sucht Nachwuchskräfte, die am öffentlichen Leben interessiert sind und den Anforderungen an unsere Verwaltung mit Engagement und Einsatzfreude entgegentreten.
>>> weitere Informationen - Langtext des Ausbildungsangebotes ...Weiter